F & E

GregorGrgic

Gregor Grgić

Technischer Leiter

T: +386 1 527 22 10
M: +386 40 200 241
E: gregor.grgic@trm-filter.com

DarkoBregar

Darko Bregar

Projektleiter

T: +386 1 527 22 19
M: +386 40 200 947
E: darko.bregar@trm-filter.com

Forschung und Entwicklung

Die Entstaubung echter Prozessströme unter ihren tatsächlichen Betriebsbedingungen erfordert nach wie vor Leistungsmerkmale, die sich nicht geradlinig aus früherer Erfahrung ableiten. TRM Filter betreibt von Hypothesen geleitete Anwendungsforschung und spezifikationsgeleitete Entwicklung von Entstaubersystemen.

TRM Filters von Hypothesen gelenkte Forschung dient der Schrumpfung technischer Konzeptrisiken zu einer eingegrenzten und klar umrissenen Anzahl von Lösungsmöglichkeiten, denen keine technischen Fundamentalrisiken sondern lediglich Zeit, Qualität und Kostenrisiken verbleiben. Forschungswerkzeuge sind Prozessmodelierung, rechnerische Strömungssimulation (CFD), Parameterfeldanalyse und viele andere. Unsere Forschung wird durch unseren Konzeptprozessleiter und technischen Leiter Gregor Grgić geführt.

TRM Filters spezifikationsgerichtete Entwicklung erfüllt den Auftrag, neuartige Entstaubersysteme mit der Prioritätenabfolge von Zeit, Qualität und Kosten im Einklang mit Ihrer Anwendung und Ihren Projektmanagementzielen zu liefern. Während der Übergang von unserer Forschung in unsere Entwicklung gemeinschaftlich mit dem Konzeptprozessleiter erfolgt, obliegt die Entwicklung und Umsetzung unserem Auftragsprozessmanager Darko Bregar.

Perfektion in Entstaubung anspruchsvoller Prozesse ist eine Frage des umfassenden Verständnisses der Vielfalt denkbarer Lösungen, der qualifizierten Entscheidungsfindung und wieselflinken nahtlosen Erstellung und Implementation der Entstaubungsanlage. Wollen Sie den Weg zu Ihrem nächsten Entstauber mit uns gehen?