Provisions for Constructive Explosion Protection - image

Vorkehrungen für konstruktiven Explosionsschutz

Über die Definition von Explosionsschutzerfordernissen hinaus legt TRM Filter einen umfassenden Konstruktiven Explosionsschutz von Entstaubungssystemen aus. Wir liefern Entstaubungsfiltersysteme mit ausgewiesenem Schutzumfang zu dokumentierten Schutzstufen unter durchgängiger Verwendung ATEX zertifizierter Komponenten. Dazu verwenden wir folgende Mittel:

Systemische Explosionsdruckfestigkeit

In diesem Explosionsschutzdesign werden explosionsdruckfeste Entstaubungsfilter so gebaut, dass selbst eine Explosion der Lösungsmittelfraktion eines hybriden Gemisches, insoweit der bestimmungsgemäße Betrieb diesen Einsatz zulässt, nur auf der Rohgasseite im Filter stattfinden kann. Während die Rohgasseite während der Filterreinigung gegen den vorgelagerten Prozess verschlossen wird, expandiert die Explosion zur Reingasseite. Der Rauminhalt dort equillibriert den Explosionsdruck zu einem Druck unterhalb der Druckfestigkeit des Filtergehäuses, während die Explosionsflamme im Filtermedium gebrochen wird. Das Filterelement wird in diesem Aufbau zur Sicherheitkomponente nach ATEX. Dieses Aufbauprinzip wurde mit dem ECR Total Pharma Dust Collector und dem ECH Entstaubungsfilter für Arbeitsplatzhygiene für alle organischen Stäube und Hybride umgesetzt. Der ECB Entstauber für schwierige Stäube ist geeignet, alle Stäube in dieser Weise zu filtrieren.

Explosionsdruckfestigkeit

Explosionsdruckfeste Entstauber wurden entwickelt und werden so gefertigt, dass sie dem maximalen Explosionsdruck Pmax konstruktionsbedingt standhalten. Ein Beispiel ist der ECO Explosionsdruckfeste Entstauber.

Entlastung

Explosionsdruckentlastungen werden entweder zur Druckentlastung ins Freie, beispielsweise im Zusammenspiel mit Entlastungskanälen oder als flammlose Druckentlastungen verwendet. Im Falle einer Explosion wird beim Überschreiten des Ansprechdruckes der Entlastung Pstat durch eine Öffnungsfläche entlastet. Diese ist so ausgelegt, dass der Explosionsdruckanstieg innerhalb des Filters auf einen verminderten Drucklevel Pred abgebaut wird, der kleiner oder maximal gleich groß ist, wie die Druckbeständigkeit des Filtergehäuses. Zur Vergrößerung der Anzahl möglicher Auslegungen und Lösungen baut TRM Filter seine Entstauber zu 3 unterschiedlichen Druckfestigkeitsstufen.

Unterdrückung

Explosionsunterdrückungssysteme werden verwendet, wenn die Toxizität der Stäube auch im Explosionsfall eine geschlossene Prozessführung erfordert. TRM Filter baut Entstaubungsfiltersysteme mit dieser Ausrüstung, beispielsweise die ECB Entstaubungsanlage für schwierige Stäube und komplexe Anforderungen.

Entkopplung

Explosionsentkopplungsvorrichtungen wie Rückschlagklappen oder Schnellschlussventile verhindern die Überleitung von Explosionen vom up-stream Prozess wie auch, beispielsweise im Falle hybrider Mischungen vom down-stream.

Perfektion in Entstaubung explosibler und zersetzlicher Stäube und Hybride im umfassenden Einklang mit bestehenden Betriebssicherheitsdokumenten umschifft selbst nach der Konzeptlegung noch zahlreiche Klippen in der Auslegung und Auswahl zutreffend ATEX zugelassener Sicherheitskomponenten und –systeme. Mit TRM Filter können Sie sich beruhigt auf eine perfekte Festlegung und Nutzung passender Schutzmaßnahmen verlassen. Sind Sie bereit Ihre Möglichkeiten mit uns zu prüfen?